Welpenstunde

Uwe und das Welpenteam,

zeigen Übungen die zur Hundeerziehung und für die Weiterentwicklung des Hundes hilfreich sind.
Die Hundebesitzer lernen bei diesen Treffs, wie sie mit ihren Welpen richtig umgehen und die Mensch-Hund-Beziehung festiegen.
Der Hund sollte bei der Welpenausbildung über zehn Wochen alt sein, sie endet mit dem neunten Monat.

Welpenstunde

Wenn Sie uns mit Ihren vierbeinigen Freund besuchen kommen, bringen Sie bitte eine gültige Hundehaftpflichtversicherung und den aktuellen Impfnachweis mit.
Ihre Sicherheit ist uns wichtig!
Falls Sie Fragen haben, beraten wir Sie gern!

Hier ein kurzer Filmbericht zur Welpenausbildung.

Junghundegruppe

Ab den zehnten Monat des Hundes folgt die Junghundeausbildung.
Das erlernte aus der Welpengruppe wird fortgesetzt.
Die Übungen werden anspruchsvoller und die Lerneinheiten größer.

Was zeichnet uns aus?

Wir vermitteln allen Beteiligten, das heißt Hundehalter und Hund wie wir im öffentlichen Raum z.B. Straßenbahn Gefahren vermeiden können, indem wir Erfahrungen des Alltags untereinander austauschen und üben.

Welpenhundetraining am 17.08.2019 im Straßenbahndepot Cottbus

Ziel war es, gemeinsam mit den jungen Hunden und Ihren Haltern den verantwortungsvollen und richtigen Umgang in öffentlichen Verkehrsmitteln zu üben.
Am unkompliziertesten ist es, wenn kleine Vierbeiner von Anfang an lernen, das sie in öffentlichen Verkehrsmitteln nichts zu befürchten haben und so Sicherheit erlangen.

Innerhalb des Trainings werden nicht nur der Ein-und Ausstieg in Bus und Bahn sowie das Passieren des Fahrzeugs geübt, sondern auch das Verhalten an der Haltestelle und am (Sitz-)Platz trainiert.

Alle Teilnehmer erhalten Informationen zu den Tarifbestimmungen des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg
 und dessen Regeln zur Mitnahme von Tieren.

Jeder fängt mal klein an - so wie wir. Aus einer gemeinsamen Vision haben wir zusammen Schritt für Schritt etwas Großes gemacht. Darauf sind wir stolz.