Hundesport für Mitglieder

Turnierhundesport

Der Turnierhundesport (THS) ist ein aktiver Laufsport mit dem Hund, bei dem sich das Team in verschiedene Disziplinen beweisen muss. 

Die bekanntesten Varianten sind der Vierkampf  und der Geländelauf. 

Zum Vierkampf gehören die Wettkampfteile: Gehorsamsübung, Hürdenlauf, Slalom und Hindernislauf.

Beim Geländerlauf wird eine Strecke von 1000, 2000 oder 5000 Metern zurückgelegt. 

Stöbern

Als sinnvolle Freizeitgestaltung mit dem Hund, rückt die Nasenarbeit immer mehr in den Vordergrund.

Das Ziel beim Stöbern ist, dass der Hund innerhalb eines bestimmten Bereiches vorher ausgelegte Gegenstände findet und anzeigt.

In dieser Sportart muß der Hund anfangs bekannte, später fremde Gegenstände in einer bestimmten Zeit auf einer festgelegten Fläche erstöbern und den Hundeführer durch verweisen anzeigen.

Rally Obedience

Diese Sportart ist für fast jeden Hundehalter geeignet!

Rally Obedience kommt mit wenig Zubehör aus und ist unkompliziert durchführbar.

Nicht nur Profis, selbst Kinder können im Parcour, spielerisch mit ihren Hund Unterordnungsübungen probieren.

Im Vordergrund steht die perfekte Kommunikation zwischen Mensch und Hund, denn beim Rally Obedience ist partnerschaftliche Zusammenarbeit als Team gefragt.

Fährten


Fährtenarbeit: Spaß für Hund und Halter


Hunde erkunden die Welt mithilfe ihrer Nase.

Kein Wunder, dass vor allem die sogenannte Nasenarbeit den Hunden so viel Spaß macht.

Jedes Leckerchen, dass mit der Nase erst erschnüffelt werden muss, schmeckt noch mal so gut. Und wenn dein Hund dann auch noch einer ganzen Spur folgen darf, wird er besonders zufrieden und ausgelastet sein, denn die Fährtenarbeit ist besonders anstrengend.

Turnierhundesport(THS)

Unsere Motivation

THS Turnier am 18.Mai 2019

Viele Hundesportler waren in folgenden Disziplinen am Start.

THS Turnier 2018

 beim HSV Cottbus-Nord e.V. 

Viele Hundesportler waren  am Start.


 27.Landesmeisterschaft und 3.Siegerprüfung im THS 2017


des LV Berlin - Brandenburg e.V.im SGSV.


Der HSV Cottbus-Nord e.V. 

war Ausrichter - 2016

Rally Obedience

Jeder fängt mal klein an - so wie wir. Aus einer gemeinsamen Vision haben wir zusammen Schritt für Schritt etwas Großes gemacht. Darauf sind wir stolz.

Diese Sportart ist für fast jeden Hundehalter geeignet!


Gemeinschaftstraining

Als Jahresauftakt 2020 fand für unsere RO-Gruppe am 05.01.2020 ein Gemeinschaftstraining mit Mitgliedern der Vereine Lübbenau, HSV Guben und des PSV statt. Die Richteranwärterin Andrea Arndt und Richterin Carola Böldt schafften eine sehr turniernahe Atmosphäre, was dem einen oder anderen noch mal Anreize für das weitere Training gab.

Gelaufen wurden Parcours aus den Klassen Beginn-er, 1, 2 und 3. Insgesamt war es eine schöne Veranstaltung bei ebensolchem Wetter. An dieser Stelle ein Dankeschön an alle Teilnehmenden, Unterstützer und Helfer. 


Turnier am 06.Oktober 2019 beim HSV Cottbus-Nord e.V
Im Vordergrund steht die perfekte Kommunikation zwischen Mensch und Hund, denn beim Rally Obedience ist partnerschaftliche Zusammenarbeit als Team gefragt.

5.SGSV Landessiegerprüfung im Rally Obedience

Am 15. Juni 2019 wurde bei uns auf dem Hundeplatz des HSV Cottbus‐Nord e.V. die 5. SGSV Landessiegerprüfung Rally Obedience des LV Berlin‐Brandenburg e.V. ausgetragen. Am Start waren 51 Teams aus den SGSV-Vereinen des Landes Brandenburg und Berlin.
Die Teilnehmer gaben trotz Hitze ihr Bestes, in den Klassen 1 bis 3, Senioren und Beginner. 


Rally Obedience Turnier beim HSV Cottbus-Nord e.V.